AUS DEM PFARRLEBEN

Wer bei euch groß sein will, der soll euer Diener sein!"

(Mk 10, 43; Sonntag, 24. Oktober 2021) 


Segensbitte anlässlich der Eröffnung der diözesansynodale Phase der päpstlichen Synode

Der dreieinige Gott segne unsere Gemeinde
und alle unsere Mitmenschen weltweit. 
Er gewähre uns und allen Menschen seine Gnade.
Er erbarme sich unser und gebe uns seinen Frieden:

So segne und behüte euch der allmächtige und uns liebende Gott, +der Vater, +der Sohn und +der Heilige Geist. Amen. 

(Sonntag, 17. Oktober 2021)


Hubertusmesse mit Jagdhornbläser

Am Sonntag, 31. Oktober 2021 wurden wir durch die Hubertusmesse reichlich beschenkt. Die Jagdhornbläser gestalteten die Heilige Messe. Der heilige Hubertus wurde uns näher gebracht. Er erkannte eines Tages auf der Jagd beim Anblick eines Hirsches ein hellweißes Kreuz im Geweih.

"Gott kommt uns oft näher, nicht weil wir es erwarten, oder weil wir es verdienen, sondern auch weil wir es brauchen. So ist er auch dem Heiligen Hubertus im kapitalen Hirsch erschienen, damit er über sein Leben reflektiert und es neugestaltet." 

(Auszug aus Predigt Dr. Robert Dublanski, Sonntag, 31.10.2021)

 


Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung beim 

Pfarrfest zum Erntedank

am Sonntag, 3. Oktober 2021

Wir durften bei schönem Wetter eine wunderbare Gemeinschaft und Stimmung erleben. 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern von Tombolapreisen, insbesondere den Hauptpreisen. 

Danke für Ihr Verständnis für die strenge Kontrolle und Einhaltung der COVID-Maßnahmen.

 


 

Am Sonntag, 26. September 2021, 15:00 fand der Bibeltag unserer Pfarren im Pfarrgarten in Ollern statt: 
Zum Thema
 Gott möchte mir etwas Wichtiges sagen...
Vorweg, es war äusserst spannend und kurzweilig. Auf der Homepage der Pfarre Ollern wurden drei Audioaufzeichnungen zum Nachhören bereit gestellt.
Es lohnt sich, in diese interessanten Ausführungen hinein zu hören:

EHEJUBILÄUMSMESSE

Berührende Telefonate gingen der festlichen Ehejubiläumsmesse, die wir am Sonntag, 19.9.2021 in Abstetten feiern durften, voraus. Mit viel Freude und Dankbarkeit teilten 14 Ehepaare ihre Jubiläen mit der Pfarrgemeinde. Pfarrer Robert Dublanski spendete - unter Wahrung der Covid-Maßnahmen - jedem Paar den priesterlichen Ehesegen. Gotte möge die Ehepaare mit reichem Segen auf den weiteren Lebensweg begleiten. 


 

Der Heilige Geist und sein Handeln

Die Pfarrfirmung brachte uns einen Fokus auf das Wirken des Hl. Geistes. Nicht die Existenz und sein Wesen, sondern die Wirkung des Hl. Geistes steht im Mittelpunkt seit dem 2. Vatikanischen Konzil. 

Der Hl. Geist wirkt auf vielerlei Weise: durch den Menschen, durch die Kirche, durch die Sakramente uva. Wir können sein Handeln in der Welt spüren, zum Beispiel durch das Wachstum der Menschen, den Hunger nach Gebet, den Wunsch, Gott zu suchen, das Verlangen, die eigene Spiritualität zu vertiefen.   (Pfr Dr. Robert Dublanski, Auszug Kompass 2/2021) 


 

 SEGENSBITTE

Der Herr sei vor dir, damit er dich führt und leitet,
wenn du nicht mehr weiterweißt.
Der Herr sei hinter dir, damit er alle Gefahren von dir abhält,
und dich immer im Auge hat.
 Der Herr sei neben dir, damit er dich stützt und hält,
wenn du einen Wegbegleiter brauchst.
Der Herr sei unter dir, damit er dich auffängt und trägt,
wenn du auf deinem Weg stolperst.
 Der Herr sei in dir, damit er dich tröstet
und dir immer zur Seite steht.
 Der Herr sei über dir, damit er dich segnet
und unter seinen Schutz nimmt. Der Herr sei immer bei dir!
So segne und begleite euch alle der uns liebende Gott,
+ der Vater, der Sohn und der Hl. Geist. Amen.

 (lebensnahe und wunderbare Gebete in unseren Pfarren am 4. Sonntag in der Osterzeit, dem Gute-Hirten-Sonntag, 25. April 2021, Pfarrer Dr Robert Dublanski)

Neues Buch im Josefsjahr

"Der gerechte Mann aus Nazareth"

von Pfr Robert Dublanski


Roratemesse

Samstag, 11.12.2021

6:00 Uhr

(Frühstück entfällt infolge Pandemie) 


Kindermesse

Sonntag, 12.12.2021

9:30 Uhr 


Kompass Pfarrzeitung

3/2021

2/2021

1/2021

Pfarrkalender Jänner bis Juni 2022 im neuen Kompass 3/2021  



Auf dem Youtube Videokanal finden Sie aktuelle Gedanken zu den Hochfesten im Jahreskreis.  


 Wir bitten um Ihre Spende an die Pfarre Abstetten

 BCD />> 001 >> 1 >> SCT >> RLNWATW1880 >> Pfarre Abstetten >> AT723288000002401636 >> EUR10 >>  >> geb .. .. .... Spende 


 Sonntagsgottesdienst in Sozialen Medien

TV

9:00 Servus TV

9:00 Uhr domradio.de u bibel.tv

10.00 Uhr / ORF III

 Radio

10.00 Uhr / Radio NÖ

10.00 Uhr Radio Maria 99,5Mhz