Corona Maßnahmen

Rahmenordnung der Bischofskonferenz ab 22. November 2021

 

Die Bischöfe Österreichs reagieren auf die aktuelle epidemiologische Situation und den neuerlichen staatlichen Lock-Down. Um niemanden von den Gottesdiensten von vornherein auszuschließen, ist die Teilnahme weiterhin ohne 2G- bzw. 3G-Nachweis möglich. Damit diese ohne Gefährdung und in Würde gefeiert werden können, müssen folgende Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Wesentliche Voraussetzungen sind Eigenverantwortung und Rücksichtnahme.

Ab 22. 11. 2021 wird der Abstand von 2 Metern wieder eingeführt und der Gemeindegesang reduziert. Die geltenden Maßnahmen lassen sich übersichtlich wie folgt zusammenfassen:

 ·         Desinfektion der Hände beim Betreten und Verlassen der Kirche

·        FFP2-Maske ist beim Betreten und Verlassen der Kirche und auch während des gesamten Gottesdienstes zu tragen
·         Ein Abstand zu anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, von mindestens 2 Metern. Deshalb ist jede zweite Kirchenbank abgesperrt.
·         Gottesdienste werden in der gebotenen Kürze gefeiert. Der Gemeindegesang muss stark reduziert werden. Ein Chorgesang muss unterbleiben. Bis zu 4 Kantoren/Solisten sind möglich, mit 3G-Nachweis.

·         Weihwasserbecken sind nicht gefüllt, Friedensgruß durch Anblicken und Zuneigen, Körbchen für Kollekte steht beim Ausgang, die Kirche wird durchlüftet, Bänke und Türgriffe werden desinfiziert

·         Die Wortfolge „Der Leib Christi – Amen“ hat zu unterbleiben. Nur Hand-kommunion ist möglich.
·         Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung besteht, muss auf die Teilnahme verzichten und ist eingeladen, daheim als Hauskirche Gottesdienst zu feiern; Dafür können Videomeetings und Gottesdienstübertragungen (Radio, Fernsehen, Internet, Livestream, etc) eine Unterstützung sein.

·         Alle, die im liturgischen Dienst tätig sind, müssen einen 3G-Nachweis vorweisen.

 

Neues Buch im Josefsjahr

"Der gerechte Mann aus Nazareth"

von Pfr Robert Dublanski


Roratemesse

Samstag, 11.12.2021

6:00 Uhr

(Frühstück entfällt infolge Pandemie) 


Kindermesse

Sonntag, 12.12.2021

9:30 Uhr 


Kompass Pfarrzeitung

3/2021

2/2021

1/2021

Pfarrkalender Jänner bis Juni 2022 im neuen Kompass 3/2021  



Auf dem Youtube Videokanal finden Sie aktuelle Gedanken zu den Hochfesten im Jahreskreis.  


 Wir bitten um Ihre Spende an die Pfarre Abstetten

 BCD />> 001 >> 1 >> SCT >> RLNWATW1880 >> Pfarre Abstetten >> AT723288000002401636 >> EUR10 >>  >> geb .. .. .... Spende 


 Sonntagsgottesdienst in Sozialen Medien

TV

9:00 Servus TV

9:00 Uhr domradio.de u bibel.tv

10.00 Uhr / ORF III

 Radio

10.00 Uhr / Radio NÖ

10.00 Uhr Radio Maria 99,5Mhz