Erstkommunion

Mit einem wahrhaft bunten Bogen an Liedern und Texten gestalteten die 26 Kinder der zweiten Klassen Volksschule zusammen mit ihrer Religionslehrerin Karina Dorfmair die Erstkommunion am Pfingstmontag. Mit Freude und Begeisterung trugen sie ihre Lieder vor und gaben so das bunte Bild einer fröhlichen Kinderschar wieder, die mit dem Empfang der Erstkommunion zum ersten Mal an den Tisch des Herrn trat.
 
Alle - Kinder, Eltern, PatInnen - waren bei dieser Feier oder bei der Vorbereitung auf die Erstkommunion in Vorstellungsmesse und Weggottesdiensten eingebunden.
 
So wurde die Erstkommunion auch zu einem Familienfest - gekrönt von der Fröhlichkeit der Kinder, den mitreißenden Liedern, dem bunten Blumenschmuck in der Kirche und dem herrlichen Wetter draußen vor den Kirchentüren. Danke an alle, die dieses Fest mitgestaltet haben!
 
An dieser Stelle ein wehmütiges Danke an die VS Religionslehrerin Karina Dorfmair - sie wird ab Herbst 2018 nicht mehr an der Volksschule Biberbach Religion unterrichten. Danke Karina, für deinen Einsatz rund um den Religionsunterricht und die Erstkommunion, für deine Kreativität und deine Ideen! Karina wird sich in Zukunft mehr dem Projekt Herzensbildung widmen und mehr Zeit für Familie, Haus und Garten haben -  Alles Gute!