Krankensalbung / Begräbnisse

 
Einst "Letzte Ölung" - heute "Sakrament des Lebens"
In ihrer Krankenseelsorge kümmert sich die Kirche um die leibliche und seelische Betreuung von Kranken und Sterbenden. Dazu gehört auch das Sakrament der Krankensalbung, in dem den Kranken wirksam Heil und Heilung von Christus zugesprochen wird.
 
Während früher der Priester so etwas wie ein TodesboteKrankensalbung war, der erst in der Sterbestunde oder sogar nach dem Sterben gerufen wurde, um die "letzte Ölung", wie die Krankensalbung im Volk hieß, zu spenden, hat die Reform nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil die Einstellung grundlegend geändert.
 
Heute betont die Kirche, dass die Krankensalbung ein Sakrament des Lebens ist. Es soll Stärkung und Aufrichtung im Leid schenken, aber auch Vertrauen auf das ewige Leben.
 
Die Krankensalbung kann bereits vor einer schwierigen Operation oder auch beim ersten Anzeichen einer schweren Erkrankung empfangen werden. Sie kann auch mehrfach gespendet werden. Immer mehr ist es üblich, kranke und alte Menschen auch zu einem gemeinsamen Empfang der Krankensalbung einzuladen.
 
Dem Kranken werden die Hände aufgelegt, und er wird mit Öl gesalbt (von daher der Name "letzte Ölung"). Die sakramentale Bedeutung dieser Salbung meint aber nicht an erster Stelle die körperliche Heilung, sondern die Befreiung von der Sünde. 
 
Informationen über die notwendigen Kontakte für die Organisation des Begräbnisses finden sie unter dem Menüpunkt Infoblatt Begräbnis.
 

 
Als Pfarrgemeinde trauern wir mit den Familien um:
 
 
Todesfälle 2019  
  

 14) Otto Stockinger

 Lehen, Biberbach

 + 21. Dezember 2019

 im 84. Lebensjahr

 

 

 13) Irmgard Aigner 

 Im Ort, Biberbach

 + 14. Dezember 2019

 im 71. Lebensjahr

 

 

 

 12) Maria Sindhuber

 Kansering, Biberbach

 + 7. Dezember 2019

 im 95. Lebensjahr

 

 

 11) Leopoldine Hofmarcher 

 Einfaltsberg, Biberbach 

 + 26. November 2019

 im 87. Lebensjahr

 

 

 10) Monika Freundl

 Bichl, Biberbach

 + 24. November 2019

 im 78. Lebensjahr

 

 Dr. Katharina Kerninger

 Gemeindeärztin von Biberbach

 + 27. Oktober 2019 

 im 42. Lebensjahr

 

 9) Elfrieda Pölzl 

 Am Hang, Biberbach 

 + 10. Oktober 2019

 im 94. Lebensjahr

 8) Theuerkauf Rupert

 Im Ort, Biberbach

 + 28. September 2019

 im 85. Lebensjahr

 

 

 7) Stephanie Leutgeb

 Barthof, Biberbach

 + 23. Juli 2019

 im 92. Lebensjahr

 6) Johann Mayrhofer

 Satzing, Biberbach

 + 10. Juli 2019

 im 64. Lebensjahr

 

 

 5) Leopoldine Hirtl

 Kansering, Biberbach

 + 5. Juni 2019

 im 87. Lebensjahr

 

 

 4) Ludwig Reisinger

 Mitterfeld, Biberbach

 + 4. Mai 2019

 im 83. Lebensjahr

 

 

 3) Bruno Stadler

 Am Hang, Biberbach

 + 6. März 2019

 im 85. Lebensjahr

 2) Hermine Schadenhofer

 Engelsberg, Biberbach

 + 17. Februar 2019

 im 83. Lebensjahr

 

 1) Erna Gruber

 Schoderhof, Biberbach

 + 2. Februar 2019

 im 90. Lebensjahr