Wallfahrt Sonntagberg

Die Pfarrwallfahrt auf den Sonntagberg zu Christi Himmelfahrt  ist eine Tradition seit 72 Jahren. Sie ist immer wieder eine Bereicherung für das Gemeinde- und Pfarrleben (dank der zahlreichen Wallfahrer), noch dazu wenn uns schönes Wetter begleitet.

Den festlichen Einzug in die Basilika spielte die Musikkappelle Biberbach mit dem Lied „Großer Gott“. Heuer wurde der Gottesdienst feierlich umrahmt von unserem Kirchenchor unter der Leitung von Marianne Tlacbaba und dem Organisten Manfred Wagner. Wir bekamen die dafür einstudierte  „Vater unser“ Messe von Lorenz Maierhofer und andere Stücke zu hören.

Nach dem Danklied „Lobe den Herrn meine Seele“ wurde der Segen Gottes für das „Goldene Ehepaar“ Theresia und Erich Schmidt gespendet und alles Gute für die weiteren Ehejahre gewünscht. Zum Auszug auf den Kirchenplatz spielte die Musikkappelle noch einige ihrer Lieder.

DANKE an P. Stefan für die Zelebration der Hl. Messe und an die vielen Mitwirkenden, die diese Wallfahrt wieder zu einem schönen Erlebnis für unsere Pfarre machten.

Bericht: Claudia Schörghuber
Fotos: Andreas Aigner