Firmung

 

Firmvorbereitung 2017/18

Die nächsten Termine

  • 28. Jänner um 10 Uhr in der Pfarrkirche: Vorstellung der Firmkandidaten im Rahmen der Hl. Messe.
  • 10. März von 12 – 18.30 Uhr: Firmspendertreffen im Stift Altenburg.
  • 7. April von 16 – 20 Uhr: Abschluss der Firmvorbereitung
  • 20. April um 17 Uhr: Stellprobe und Liedprobe in der Pfarrkirchen.
  • 21. April um 9.30 Uhr: Firmung in Böheimkirchen

 


Die Firmung schließt die dreistufige Aufnahme in die Kirche ab.
Die Kinder und Jugendlichen gehören schon durch die Taufe zur Kirche, aber mit der Firmung werden sie als selbstverantwortliche Mitglieder aufgenommen. Die Firmung ist das Sakrament der Vollverantwortung.

 

Vorbereitung auf die Firmung

Das Ziel unseres gemeinsamen Weges lautet:
Firmung - der Empfang des heiligen Geistes! Denn zum Leben gehört mehr als Essen und Trinken, Wohlstand und Gesundheit. Zum Leben gehört mehr als Lehren und Lernen, Begreifen und Verstehen. Zum Leben gehört auch Vertrauen und Offenheit, sich gedulden und warten. Zum Leben, das du lebst, gehört auch der, der dir dein Leben gab: GOTT

 

Erwachsenenfirmung

Erwachsene, die noch nicht gefirmt sind und sich gerne auf den Empfang des Sakramentes vorbereiten möchten, können sich in der Pfarrkanzlei melden. Die Vorbereitung für Erwachsene findet in Form von Glaubensgesprächen statt.

 

Firmvorbereitung

Die Firmvorbereitung setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Gruppenstunden
  • Firmwochenende
  • Workshops
  • Gottesdienstbesuche

Die Firmvorbereitung beginnt mit dem Firminfoabend und einem Startnachmittag (beides meist schon im September oder Oktober). 

 

Voraussetzungen und erforderliche Dokumente

  • Du gehst in die 4. Klasse NMS, HS bzw. Gymnasium oder eine höhere Schulstufe.
  • Du meldest Dich mit dem ausgefüllten Anmeldeformular (ab September in der Pfarrkanzlei erhältlich) persönlich in der Pfarrkanzlei an.
  • Du bist bereit zur aktiven und zuverlässigen Teilnahme an der Firmvorbereitung.
  • Erforderliche Dokumente:  Kopie des Taufscheins, falls du nicht in Böheimkirchen oder Kirchstetten - Totzenbach getauft wurdest.

 

Ansprechperson

PAss. Jürgen Schnetzinger