Pfarreise 2015 Südtirol

 

Reisetermin: 4. – 9. Mai 2015

Die erste gemeinsame Pfarr- und Pilgerreise der Pfarren Böheimkirchen und Kirchstetten - Totzenbach führt uns im Frühjahr 2015 nach Südtirol.

Gemeinsam wollen wir die kulturellen, religiösen und landschaftlichen Schönheiten der Gegend erkunden und uns auch immer wieder Zeit nehmen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Am Beginn jeden Tages steht ein Morgenlob in dem wir bewusst den Tag mit Gott beginnen.
Gott möge unsere Reise begleiten, wenn wir uns auf den Weg machen, Neues zu entdecken!

Ihre Reisebegleiter: Pfarrer Emmerich Pfeiffer und Dipl. PAss. Jürgen Schnetzinger

Preis: Hotel**** 490.- € mit Halbpension sowie Leistungen vor Ort

Einzelzimmerzuschlag pro Tag 12.- €

Reiseveranstalter AUTO RAINER

Anmeldungen bis 15.März 2015 in der Pfarrkanzlei möglich!

Informationsabend ist am 19. März 2015 im Pfarrsaal Böheimkirchen

 

Reiseprogramm:

1. Tag:
Mit dem Bus über Linz, Salzburg, Innsbruck, Brenner hinein ins schöne Ratschingstal.

2. Tag:
Gardasee, Ortsbesichtigung Malcesine, mit dem Linienschiff über Limone nach Riva (1 Stunde). Aufenthalt in Riva, über Arco, vorbei am Toblinosee nach Trient

3. Tag:
Landeshauptstadt Bozen, Besuch der Stiftspfarrkirche Gries, Gebaut nach den Plänen von Antonio Giuseppe Sartori aus Rovereto, Stadtbummel im Zentrum von Bozen, Fahrt auf den Hausberg von Bozen, den Ritten, kurzer Spaziergang zu den Rittner Erdpyramiden.

4. Tag:
Fahrt ins Pustertal, Bruneck, weiter ins Tauferer-Ahrntal, bei Mühlen in Taufers beginnt die Wanderung über den Franziskusweg (Stationenweg) durch die Reinbachfälle.

5. Tag:
Bischofsstadt Brixen, Brixner Dom mit dem angrenzenden Domkreuzgang, der Frauenkirche und der Johanneskapelle, die Hofburg (der ehemaligen Fürstbischöfe) uvm., Jause auf einem Bauenhof, Besuch von Kloster Neustift

6. Tag:
Transferfahrt zurück über den Brenner nach Böheimkirchen und Kirchstetten.

Nähere Informatione:
auf Plakaten, Handzetteln oder
bei Dipl. PAss. Jürgen Schnetzinger
Tel: 0676 / 82 66 33 03 6

pass.boeheimkirchen@gmx.at

GOTTESDIENSTBESUCH
Rahmenordnung
ab 20. Juni


Hygienemaßnahmen und Abstand sind weiterhin einzuhalten

mehr Information