Weihe

Ich sende dich, damit du für die Menschen ein Segen bist.

Kommt her – folgt mir nach!

Aus dem Kreis der Jünger hat Jesus zwölf ausgewählt und ihnen besondere Aufgaben übertragen. Dieses von Christus gestiftete apostolische Amt hat sich in mehreren Stufen entfaltet:

  • zum Dienst der Bischöfe, welche die Fülle des apostolischen Auftrags innehaben,
  • zum Dienst der Priester, den verantwortlichen Mitarbeitern des Bischofs,
  • zum Dienst der Diakone, den Helfern am Aufbau der Gemeinde.

Die Weihe ist das Sakrament, das die Vollmacht verleiht, die heiligen Handlungen für das Heil der Seelen vorzunehmen. Die Weihe prägt das unauslöschliche Merkmal eines Dieners Gottes ein.

Wer in den Priesterstand eintritt, darf einzig auf die größere Ehre Gottes und das Heil der Seelen abzielen.

 

 

 
 

Termine