Ehe / Hochzeiten in Ertl

Geschaffen wurde der Mensch als Mann und Frau. Das liebende, ehrfürchtige und fruchtbare Umgehen miteinander ist Ziel der Schöpfung.

Das ist der Grund, warum die Gemeinschaft der Kirche das Sakrament der Ehe feiert. Es ist ein Abenteuer, wenn zwei Menschen sich binden - und zwar für gute und schwierige Zeiten - und das im Ehebund bekräftigen.

Weil dies nicht selbstverständlich ist und auch nicht leicht, lädt die Kirche ein, Jesus Christus mit in diesen Bund zu nehmen als Begleiter und Freund, als Berater und Teiler, als Mahner und Warner.

Trauung im Jahr 2013:

27. Juli - Windhager / Wipplinger (wohnhaft in Linz)

Trauungen im Jahr 2012:

11. August - Rosemarie und Kurt Pressleitner

07. Juli - Pamela und Florian Forster