Wir RADLn in die Kirche 2016

 

Die Pfarre Gr. Göttfritz hat am Sonntag, den 18.09.2016 zum Aktionstag „Wir RADLn in die Kirche" eine Stern-Radwallfahrt zur Wallfahrtkirche Maria Grainbrunn organisiert. „Unser Ziel zu diesem Aktionstag war, gemeinsam aus der verschiedensten Pfarren unterwegs zu sein, auch auf unterschiedlichen Wegen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Aus eigener Kraft und getragen mit sportlicher, gesunder und umweltfreundlicher Wirkung mit einem gemeinsamen Ziel, der Wallfahrtskirche Maria Grainbrunn", so Hubert Strasser, der Pfarrgemeinderatssprecher der Pfarre Gr. Göttfritz und Organisator der Stern-Radwallfahrt.

Um möglichst viele zu diesem Vorhaben zu begeistern, wurden sämtliche Pfarren des Pfarrverbandes Brand, Grafenschlag, Gr. Göttfritz, Nieder Nondorf und Waldhausen und weiters auch noch die Pfarre Grainbrunn und Sallingberg und die Pfarren des Pfarrverbandes St. Josef zu dieser Radwallfahrt eingeladen.

Von der Pfarre Gr. Göttfritz starteten insgesamt 22 Radler/Innen bei leichtem Regen zielstrebig nach Grainbrunn und trafen sich dort mit den anderen Teilnehmern um gemeinsam (102 Teilnehmer) um 14.30 Uhr die Messe in der Wallfahrtskirche Maria Grainbrunn zu feiern.

Die Heilige Messe wurde von Pfarrer Mag. Thomas Tomski zelebriert und wunderschön von der Jungschar der Pfarre Gr. Göttfritz mitgestaltet. Als sichtbares Zeichen des Dankes gab es für die Jungscharkinder von Mag. Tomski gesegnete „Wir RADLn in die Kirche"-Fahrradglocken die von der Energie- und Umweltagentur NÖ zur Verfügung gestellt und von den Kindern mit großer Freude entgegengenommen wurden.

Als Überraschung gab es von Herrn Diözesanbischof DDr. Klaus Küng und von Herrn Weihbischof Dr. Anton Leichtfried schriftliche Grußworte und Segenswünsche für die Teilnehmer dieser Rad-Sternwallfahrt, die von Hubert Strasser zur Kenntnis gebracht wurden.

Bei der Rückfahrt wurde beim Aubergwirt in Engelbrechts noch in geselliger Runde ein netter und gemütlicher Abschluss der Rad-Wallfahrt gemacht. Mit Lebendigkeit, Zusammengehörigkeit und Geselligkeit wurde der Aktionstag „Wir RADLn in die Kirche" in der Pfarre Gr. Göttfritz erlebt.  

Grußwort und Segenswünsche von Herrn Diözesanbischof DDr. Klaus Küng

Grußwort und Segenswünsche von Herrn Weihbischof Dr. Anton Leichtfried

 

Bereit für den Start zur Wallfahrtskirche Maria Grainbrunn.

 

Zwischenstopp in Klein Weissenbach. Die Teilnehmer aus Klein Weissenbach schließen sich der Radlergruppe an.

 

… trotz Regens geht es mit Tempo nach Grainbrunn  …

 

… in der Gruppe geht es noch schneller ….

 

Mitgestaltung der Heiligen Messe durch die Jungschar Gr. Göttfritz.

 

Pfarrer Mag. Thomas Tomski kurz vor der Segnung der „Wir RADLn in die Kirche“-Fahrradglocken.

 

Die Jungscharkinder zeigen mit Stolz die gesegneten Fahrradglocken.

 

Pfarrgemeinderatssprecher Hubert Strasser übermittelt die Grußworte und die Segenswünsche von Herrn Diözesanbischof DDr. Klaus Küng und von Herrn Weihbischof Dr. Anton Leichtfried.

 

Pfarrer Mag. Thomas Tomski zeigt das Ziel unserer Radfahrt.

 

Die Teilnehmer sind bereit für die Rückfahrt.