KARWOCHE UND OSTERFEIERTAGE

Liebe Pfarrgemeinde durch diese außergewöhnliche Zeit stehen wir vor neuen Herausforderungen, unser Alltag ist ein anderer geworden. Feste können nun nicht mehr so gefeiert werden, wie wir es gewohnt sind und waren, dennoch können wir sie begehen, vielleicht in dieser ungewohnten Situation umso bewusster.

Worte unseres Hr. Pfarrers und Anregungen, Hinweise dazu finden Sie in den Anhängen

uns allen gesegnete Ostern

 

PALMSONNTAG

Palmsonntag - Segnung der Palmzweige
(Gottesdienste ohne Pfarrgemeinde)

Sie, liebe Gläubige können sich am Nachmittag des Palmsonntags oder den darauffolgenden Tagen einen gesegneten Palmzweig von Ihrer Kirche abholen und mit nach Hause nehmen, ebenso besinnliche Texte, die in der Kirche aufliegen.

GRÜNDONNERSTAG

Feier des letzten Abendmahles Jesu - in der Kirche werden Texte für eine Feier des Gründonnerstages zu Hause aufliegen. Wir laden Sie ein, am Abend ein Stück Brot zu teilen, es langsam und bewusst zu essen.

KARFREITAG

Kreuzigung Jesu - in der Kirche besteht die Möglichkeit, des Leidens Jesu Christi zu gedenken. Es können Blumen vom Garten mitgenommen werden un in eine vorbereitete Vase beim Kreuz vor dem Alter gegeben werden. Texte zur Feier des Karfreitages zu Hause liegen auf und können mitgenommen werden. Wir laden Sie ein, am Abend eine Kerze in Fenster zu stellen, ev. mit einem Kreuz.

FÜRBITTEN FÜR KARFREITAG

FÜRBITTEN FÜR DEN KARFREITAG

Jeder kann seine Fürbitten am Karfreitag in der Liturgie vor Gott tragen lassen.
Diese findet zwar ohne Mitfeiernde statt, jedoch mit Ihren Bitten.

Schreiben Sie diese auf und

  • bringen Sie diese entweder in die Kirche (Körbchen am Kreuzaltar)
  • oder senden Sie diese an kontakt@lebenmitgott.at an mich

Im Gebet verbunden Ihr Diakon OSR Alfred Gratzl
 

KARSAMSTAG - OSTERNACHT

Möglichkeit zur stillen Anbetung vor dem Grab Jesu in der Kirche.
Osternacht - Die Osterkerze als Symbol der Auferstehung steht in der Kirche. - Halleluja Jesus lebt! Es liegen Ostergedanken zum Mitnehmen auf.
Wir laden Sie ein, am Abend eine Kerze ins Fenster zu stellen - eventuell mit einem Blumenstrauß.

OSTERSONNTAG

Festtag der Auferstehung Jesu Christi, Jesus hat den Tod bezwungen
Das Osterfest ist das höchste christliche Fest im Jahr, an welchem der Auferstehung Jesu Christi in besonderer Weise gedacht wird. Die Osterkerze und Texte laden ein, sich mit den Christen und Christinnen weltweit zu diesem Fest zu verbinden.
Wir laden Sie ein, am Abend eine Kerze ins Fenster zu stellen, eventuell mit einem Blumenstrauß.

DAS WARTET AUF SIE/DICH

BITTE MITNEHMEN

Wenn Sie zum Beten in die Kirche kommen oder bei einem Spaziergang kurz in der Kirche innehalten ist etwas für Sie, für Dich vorbereitet und um es auch hinaus zu tragen, hinaus zu tragen zu unseren Mitmenschen.

An dieser Stelle ein Vergelt`s Gott den beiden Damen Gabriele und Christine für diese Idee, und dass diese Idee Tat werden durfte.

In diesem Sinne Ihnen allen Gesundheit und Gottes Segen

 

JAHRESPROGRAMM SENIORENTREFF

Im Anhang finden Sie das Jahresprogramm
Herbst 2019 bis Sommer 2020

Unter diesem Link finden Sie den Rückblick