Besuchsdienst

Menschen besuchen

Viele Menschen vereinsamen. Wenn die Mobilität eingeschränkt ist und
sich eine Krankheit dazugesellt, wird die Tendenz zum Rückzug verstärkt.

Kontakte zu haben, Gemeinschaft zu erleben und zu pflegen ist aber für
jeden Menschen notwendig und zudem ein wesentliches Kennzeichen
christlicher Gemeinden. Auf Menschen gezielt zuzugehen und sie zu be-
suchen ist daher ein wertvoller Dienst, den wir unseren Mitmenschen er-
weisen können.

Besuchsdienste sind auf die Mithilfe von Angehörigen, Hilfsdiensten und
Nachbarn angewiesen. Wenn Sie also das Gefühl haben, jemand würde
einen Besuch wünschen oder ein Besuch könnte eventuell auch Angehörige
entlasten, lassen Sie uns das bitte wissen.

 

 

Ansprechpersonen dafür sind: Fr. Irmgard Eichinger ( Tel.: 02749/2146)