Coronasicherheitsmaßnahmen und aktuelle Gottesdienstordnung im Anhang

Öffentliche Gottesdienste sind möglich unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die Sie im Anhang nachlesen können.

  • Mindestabstand muss nicht mehr eingehalten werden
  • Tragen einer Mund-Nasenschutzmaske, FFP2 ist nicht verpflichtend
  • gemeinsames Singen ist möglich
  • Desinfektionsmittelspender müssen gut sichtbar aufgestellt sein

Für das persönliche Gebet, zum Innehalten und einfach da zu sein in Gottes Gegenwart sind die Kirchen stets offen.

Im Anhang finden Sie die Gottesdienstordnung und die aktuelle Verordnung der Österr. Bischofskonferenz, die Corona Sicherheitsmaßnahmen betreffend.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

AnhangGröße
Rahmenordnung der Öst. Bischofskonferenz ab 01. Juli 2021.pdf213.88 KB
Gottesdienstordnung vom 24.10. bis 31.10.2021.odt22.36 KB