Aktuelles

Aufgrund der Corona-Präventionsmaßnahmen
und auf Anordnung des Bischöflichen Ordinariates müssen wir leider alle pfarrlichen  Veranstaltungen und Vorträge absagen.

Die Pfarrkanzlei ist für den Parteienverkehr geschlossen! 

Alle Messen fallen bis auf weiteres aus .

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen.“

St. Pölten, 27.3.2020 (dsp/mb) Im Philipperbrief lesen wir „Ich habe gelernt, mich in jeder Lage zurechtzufinden: Ich weiß Entbehrungen zu ertragen, ich kann im Überfluss leben.“ (vgl. Phil 4,11-12). Anpassungsfähigkeit ist uns Christinnen und Christen gleichsam in unsere DNA geschrieben. In diesen Tagen der vielen wichtigen auferlegten Einschränkungen verbringen die Menschen viel Zeit zu Hause und in ihren Familien. Das hat auch Folgen für das eigene und gemeinsame Glaubens- und Gebetsleben. Es ist die Stunde der Hauskirche. Das gilt auch für die Feiern vom Palmsonntag bis zur Osternacht. So „werden unsere Wohnzimmer dieser Tage gleichsam zu Kirchenbänken“.

Für die Feiern in der Gemeinschaft zu Hause ist auf der Seite des Liturgiereferats unter https://liturgie.dsp.at/einrichtungen/liturgie/home der Menüpunkt „Karwoche und Ostern - Beten und Feiern in der Ausnahmesituation“ eingerichtet, der ständig aktualisiert wird. Dort gibt es unter „Hausgebete – Feiern in der Familie“ einen Link zu http://www.netzwerk- gottesdienst.at, wo für die Feiern der Hohen Woche (und ggf. über Ostern hinaus) Formulare als PDF-Datei zu finden sind, jeweils in doppelter Ausführung: zusätzlich zum allgemeinen Formular adaptiert auch für die Feier mit Kindern.

Es ist eine besondere Zeit, in der wir alle engen persönlichen Kontakte meiden müssen. 
Dennoch können wir über die „Neuen Medien verbunden sein und Stundengebete und Gottesdienste mitfeiern. Hier der Link: https://presse.dsp.at/einrichtungen/kommunikation/artikel/2020/die-kirche-kommt-ins-haus

Besuchen Sie die Homepage der Diözese.

www.dsp.at

Im Anhang ist das Verzeichnis der Messen im Radio und im Internet. 

 

 

AnhangGröße
Gottesdienste_Medien (1).pdf309.43 KB