Kunst am Ascherm.


Metamorphosen bei Kunst am Aschermittwoch Ein Konzept junger Musiker (Jakob Allram, Lukas Dangl) bringt die Ohren der zahlreichen Zuhörer zum Staunen: 11 Musiker vermitteln Musik aus Patterns und graphischer Notation trotz gleich-bleibendem Tempos total spannend, aber auch meditativ und dynamisch. Ein besonderes Hörerlebnis mit Musik, bei der vieles zufällig passiert, von Terry Riley und Jason Kahn. Mit dem vokalen „Ladidadida“ am Schluss wird die Osterfreude spürbar