Legio Mariens

Woche für Woche treffen sich die Mitglieder der Legio, um gemeinsam zu beten und die Erfahrungen der Woche auszutauschen. Ca. 12 Legionäre fassen jede Woche einen individuellen Vorsatz (Krankenbesuche, Gebetsrunden organisieren, eine "gute Tat" setzen) und berichten beim darauffolgenden Treffen darüber.

Die Legio Mariens ist über 80 Jahre alt. In unserer Pfarre gibt es sie seit vielen Jahren. Sie entstand in Dublin. Einige junge Leute wollten damals etwas für das Christentum tun. Heute gibt es sie in aller Welt. Die "Legionäre" wollen Eroberungen für Christus machen.

Vier Grundsätze gelten in diesen Gruppen
1. Sie treffen sich wöchentlich.
2. Sie übernehmen kleine und große Aufgaben im Rahmen des Pfarrlebens.
3. Sie beten das Magnificat, das Gebet der Hl. Maria aus dem Lukasevangelium.
4. Sie haben Schweigepflicht über die Erlebnisse bei ihren Einsätzen.


Wer in diesem Sinn in unserer Pfarre mitmachen will, ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns jeden Dienstag um 18 Uhr.

Bitte melden Sie sich bei unserem Pfarrer!