Grüß Gott ...

... und herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarre Herzogenburg!

Hl. Messen

in der Stiftskirche Herzogenburg:

Sonn- und Feiertage: 8.00 Uhr, 9.30 Uhr und 18.30 Uhr
Wochentage: 7.30 Uhr

 

in der Filialkirche Radlberg:

Samstage: 18.30 Uhr
jeden ersten Dienstag im Monat: 18.30 Uhr

 

Details und Angaben zu besonderen Festen finden Sie unter Termine und Gottesdienste.

 


Angebote im Advent

Der Nikolaus wartet auf dich

Am Sonntag, den 5. Dezember und Montag, den 6. Dezember ist am Nachmittag der Nikolaus im Stiftshof anzutreffen.

... Anmeldung und weitere Informationen

Rorate-Messen

Mittwoch, 1., 15. und 22. Dezember um 5.30 Uhr in der Stiftskirche



„Digitales Adventfenster“ der Caritas


Beichtgelegenheit

 


Gemeinsamer Weg von Herzogenburg und Radlberg

Ab September 2021 betreuen der Pfarrer und Kaplan von Herzogenburg auch die Filialkirche Radlberg seelsorglich. Hierzu ein Brief an die Pfarre von Pfarrer D. Mauritius und Kaplan H. Stephanus.

 


Kultur- und Pilgerreise nach Polen

mit geistlicher Begleitung von H. Mauritius und H. Jakobus

VERSCHOBEN
voraussichtlicher neuer Termin 17. - 25. Juni 2022(!)

 



Informationen


Anmeldung

 


Hilfsprojekt „Greenhouses for Livelihood“

Wir unterstützen die Pfarre St. Georg im Nordirak.

... weitere Informationen

 


Aktion „Hören Sie uns?!“

Die Erneuerung der Lautsprecheranlage in unserer Kirche und die Restaurierung der Herzogenburger Pummerin konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

... weitere Informationen

... Abschlussbericht und Hörbeispiel auf der Seite des Stiftes Herzogenburg

 


Maßnahmen zur COVID-19-Prävention

Auf Grund der vorgeschriebenen Rahmenbedingungen zur Vermeidung einer etwaigen Ansteckung mit dem Corona-Virus beachten Sie bitte Folgendes:

  • Es muss beim Betreten der Kirche sowie während des ganzen Gottesdienstes eine FFP2-Maske getragen werden.
  • Am Eingang bitten wir Sie, mit der bereitgestellten Flüssigkeit Ihre Hände zu desinfizieren.
  • Der bisher geltende Mindestabstand von 1 m ist nicht mehr vorgeschrieben.
  • Wie überall gilt die Regel, keine Hände zu schütteln, auch nicht zum Friedensgruß.
  • Wenn Sie die Mundkommunion empfangen möchten, kommen Sie bitte ganz am Schluss der Kommunionspendung.
  • Da die Opfersammlung in der gewohnten Form nicht gestattet ist, bitten wir Sie, Ihr Opfergeld in das Körbchen vor dem Kircheneingang zu geben. Ein herzliches „Vergelt's Gott!“ dafür.
  • Taufen und Hochzeiten können ohne besondere Beschränkungen entsprechend den allgemeinen Regeln stattfinden, es ist jedoch ein Präventionskonzept zu erstellen.
  • Alle pfarrlichen Aktivitäten und Veranstaltungen (z.B. Chorproben, Erstkommunion- und Firmvorbereitung, Ministrantenstunden, Jungscharstunden) sind wieder möglich, genaue Informationen erhalten Sie bei den Verantwortlichen für die einzelnen Gruppen.
  • Krankenkommunionen und persönliche seelsorgliche Besuche sind jederzeit möglich.

Eine erfüllte Zeit bei der Feier der Gottesdienste in unserer Stiftskirche wünschen Ihnen

Pfarrer H. Mauritius und die Pfarrgemeinderäte

Veranstaltungen

Termine

Weitere Termine