Grüß Gott ...

... und herzlich willkommen auf der Homepage der Pfarre Herzogenburg!

Öffentliche Gottesdienste wieder möglich

Seit Sonntag, den 7. Februar 2021 sind öffentliche Gottesdienste wieder möglich. Wir freuen uns, Sie sonntags um 8.00 Uhr, 9.30 Uhr oder 18.30 Uhr in der Stiftskirche begrüßen zu dürfen.

 


Caritas-Gebet für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Leider können wir momentan nicht in Gemeinschaft beten, deshalb laden wir Sie ein, sich ein wenig Zeit zu nehmen für ein Gebet in der Kirche oder zu Hause.

Im ganzen Monat April liegen die Textheftchen in der Kirche auf, Sie können die Texte aber auch hier herunterladen für einige besinnliche Momente daheim:

... Caritas-Gebet für zu Hause herunterladen

 


Kultur- und Pilgerreise nach Polen

mit geistlicher Begleitung von H. Mauritius und H. Jakobus

VERSCHOBEN
voraussichtlicher neuer Termin 17. - 25. Juni 2022(!)

 



Informationen


Anmeldung

 


Hilfsprojekt „Greenhouses for Livelihood“

Wir unterstützen die Pfarre St. Georg im Nordirak.

... weitere Informationen

 


Aktion „Hören Sie uns?!“

Die Erneuerung der Lautsprecheranlage in unserer Kirche und die Restaurierung der Herzogenburger Pummerin konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

... weitere Informationen

... Abschlussbericht und Hörbeispiel auf der Seite des Stiftes Herzogenburg

 


Maßnahmen zur COVID-19-Prävention

Auf Grund der vorgeschriebenen Rahmenbedingungen zur Vermeidung einer etwaigen Ansteckung mit dem Corona-Virus beachten Sie bitte Folgendes:

  • Es muss beim Betreten der Kirche sowie während des ganzen Gottesdienstes ein FFP2-Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Am Eingang bitten wir Sie, mit der bereitgestellten Flüssigkeit Ihre Hände zu desinfizieren.
  • Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gottesdienst ist in unserer Stiftskirche beschränkt. Grundsätzlich kann jede zweite Bankreihe (grüne Markierung) mit zwei Mitfeiernden jeweils am Rand der Bank besetzt werden, um den vorgeschriebenen Mindestabstand von 2 m zu gewährleisten.
    Personen, die in einem Haushalt zusammen leben, dürfen mit geringerem Abstand nebeneinander sitzen. Der Abstand zu anderen Mitfeiernden von 2 m muss dabei gewahrt bleiben.
  • Wie überall gilt die Regel, keine Hände zu schütteln, auch nicht zum Friedensgruß. Beim Kommuniongang ist ebenfalls der Abstand von 2 m zu beachten.
  • Da die Opfersammlung in der gewohnten Form nicht gestattet ist, bitten wir Sie, Ihr Opfergeld in das Körbchen vor dem Kircheneingang zu geben. Ein herzliches „Vergelt's Gott!“ dafür.
  • Taufen und Hochzeiten können im kleinsten Kreis stattfinden.
  • Alle pfarrlichen Aktivitäten und Veranstaltungen (z.B. Chorproben, Erstkommunion- und Firmvorbereitung, Ministrantenstunden, Jungscharstunden) sind bis auf Weiteres eingestellt.
  • Krankenkommunionen und persönliche seelsorgliche Besuche sind auf expliziten Wunsch weiterhin möglich.

Eine erfüllte Zeit bei der Feier der Gottesdienste in unserer Stiftskirche wünschen Ihnen

Pfarrer H. Mauritius und die Pfarrgemeinderäte

Veranstaltungen

Termine

Weitere Termine