2018_KW16

22. April 2018:  4. Sonntag der Osterzeit 9:30 Wortgottesfeier.

Dieser Sonntag wird des Evangeliums wegen auch der „Gute-Hirte-Sonntag“ genannt:
In der 2. Lesung werden wir „Kinder Gottes“ genannt!
In der 1. Lesung wird das freimütige Zeugnis des Petrus – erfüllt vom Hl.Geist – berichtet. Man kann darin sehen, wie sich das Hirtenamt Jesu versteht und wie sich „Kind-Gottes-sein“ auswirkt.
Vertiefende Gedanken: http://www.virc.at/pdf/deutsch/B/B_4OstSo_d.pdf

1.Lesung: Apostelgeschichte 4,8-12
2.Lesung: 1 Johannes 3,1-2
Evangelium: Johannes 10,11-18