2018_KW33

14. Aug. 2018: Nachtgebet beim Marterl in der Hinterbrühl.
                          Treffpunkt um 21 Uhr am Kirchenplatz.

15. August 2018:  Maria Himmelfahrt 9:30 Hl.Messe.

"Das heutige Evangelium lässt uns teilhaben an der Begegnung Marias mit ihrer Kusine Elisabeth und am großen Lobgesang Marias, der Ausdruck ihres Glaubens und Antwort auf alles ist, was ihr von Gott her zuteil wurde. Dieses „Magnificat“ genannte Loblied feiert die Größe Gottes, seine wohlwollende Macht und Barmherzigkeit, seine ewige Treue, die den Menschen durch den Tod hindurch bis zum immerwährenden Leben mit Gott begleitet. Dafür ist uns Marias Leben und ihre Aufnahme in den Himmel Beispiel, Zeugnis und Hoffnung.
Viel Stoff zum Nachdenken; mehr dazu siehe: http://www.virc.at/pdf/deutsch/ABC_15_08_d.pdf

1.Lesung: Offenbarung 11,19a;12,1-6a.10ab
2.Lesung: 1 Korinther 15,20-27a
Evangelium: Lukas 1,39-56

Um 19 Uhr Marienvesper des Pfarrverbandes in der Pfarrkirchhe Bad Großpertholz.

19. August 2018:  20. Sonntag im JK 9:30 Hl.Messe.

Zentrales Thema der heutigen Lesungen ist das Angebot Gottes an uns Menschen, Anteil an seiner Füller des Lebens zu erhalten. Deutlich zeigt dies Jesu Rede im Evangelium. Er selbst als Person (mit Fleisch und Blut) will Brot sein für uns und zwar als freiwillig angebotene Gabe,das wir behutsam annehmen oder auch achtlos ablehnen können. Jesu „Brot“ ist mehr als Nahrungsmittel, es ist Stillung unseres tiefsten Verlangens.
Viel Stoff zum Nachdenken; mehr dazu siehe: http://http://www.virc.at/pdf/deutsch/B/B_20_d.pdf

1.Lesung: Sprichwörter 9,1-6
2.Lesung: Epheser 5,15-20
Evangelium: Johannes 6,51-58