Neue Regelungen ab 29. Mai

Mit 29. Mai wird es weitere Lockerungen für die gemeinsame Messfeier und für die stufenweise Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste geben.

Für öffentliche Gottesdienste gelten ab 29. Mai unter anderem folgende Regelungen:

  • Abstand zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, von mindestens 1 Meter
  • Mund-Nasen-Schutz  beim Betreten und Verlassen der Kirche
  • Körbchen für die Kollekte nur am Ausgang
  • Handkommunion ist möglich, wobei die Worte "Der Leib Christi" und "Amen" entfallen

Weitere Details finden Sie in der untenstehenden neuen Rahmenordnung der Diözese St. Pölten.

 

Bei schönem Wetter finden die Gottesdienste in der Pfarre Michelbach unter freiem Himmel vor der Michelbachhalle statt. Anmeldung nicht notwendig!

AnhangGröße
rahmenordnung liturgische feiern ab 290520.pdf222.64 KB