Spruch des Monats

Mein Sommersegen 

Gott möge dich an 
jedem Sommertag begleiten. 

Wenn du mit beiden Beinen 
auf der warmen Erde stehst, 
und du spürst: du bist getragen und verwurzelt mit Gott - 
dem „Grund“ des Lebens 

Wenn du in das Feuer 
der Sonne schaust, 
und du fühlst: die Wärme und  
das Licht schenken dir neue  
Kraft und Energie von Gott -  
unserem „Licht“ 

Wenn du das kühle Wasser  
genießt, und du erlebst: es  
erfrischt dich und verströmt  
Lebendigkeit durch Gott - 
unserer „Quelle“ 

Wenn du dich vom 
Sommerwind berühren lässt,  
und du spürst: die sanfte Brise  
erfüllt dich mit Leichtigkeit und  
der Duft des Sommers lässt dich 
aufatmen durch Gott - 
unseren „Atem“ 

Du bist gesegnet – 
ein Segen bist du! 

Heidi Liegl

AnhangGröße
Herr, fange meine Tränen auf - Homepage.doc19.5 KB
Gebet für die ganze Welt.doc242.5 KB
Gebet zum Jahr der Barmherzigkeit.doc21.5 KB
Seligpreisungen für alle.doc21 KB
Lieber Paul.doc19.5 KB
Gebet zur Muttergottes.doc20 KB
Einmal am Tag.doc20 KB
Ferienzeit.doc20.5 KB
Zum Abschluss wollen wir Gott um seinen Segen bitten für unseren Herrn Pfarrer.doc20.5 KB
Zwei reisende Engel machten Halt.doc21.5 KB
Kinderfreund Jesus.doc20.5 KB
Nur für heute.doc23.5 KB
Zum Nationalfeiertag.doc20 KB
Solange ihr mich liebt.doc20.5 KB
Runter kommen.doc20 KB
Was keiner wagt.doc20 KB
Gebet um Humor.doc20 KB
Das Kreuz durchkreuzt.doc20 KB
Wer Ostern kennt.doc19.5 KB
Herr gib mir Vertrauen.doc19.5 KB
Heiliger Geist.doc19.5 KB
Mein Gott.doc20 KB
Gebet eines afrikanischen Christen.doc21 KB
Erntedankgebet an den.doc21 KB
Vergiss die Träume nicht.doc20 KB
Adventlichter.doc19.5 KB
Zum neuen Jahr.doc20.5 KB
GEBET UM HUMOR.doc20 KB
Nun hat sie begonnen.doc21 KB
Am Osterfest.doc20 KB
Marienlitanei aus Taize.odt11.59 KB
Reisesegen.odt11.05 KB
Urlaub.odt12.24 KB
Herbstgebet.odt10.67 KB
Ps 104.odt13.74 KB