Sonntagsmesse auf Servus TV

Servus TV übertrug Gottesdienst aus Pyhra

Am 10. Mai wurde die Fernsehmesse aus Pyhra übertragen, nachzuhören und -sehen in der Servus TV Mediathek.

Pyhra, Samstag, 9. Mai: Kurz vor 13 Uhr kommt ein tonnenschweres Sendefahrzeug und parkt auf sich vor dem Musikerheim ein. Mit ihm kommen noch weitere Lastwagen mit unendlich Material und der Mannschaft, die unsere Kirche in ein Sendestudio umbaut...

Scheinwerfer, Kameras, Mikrophone, Kabelstränge und vieles mehr werden aufgebaut. Schon eine Stunde später kommen zwei Ministranten und drei Firmlinge, die die Fürbitten lesen. Um 15:30 Uhr wird der Einzug geprobt. Danach wird die Probe abgebrochen.

Es soll die Übertragung nicht als "geprobte Messfeier" gesendet werden, sondern so, wie es in normalen Zeiten auch gemacht worden wäre. Die Kerzen sind seit Ostern etwas heruntergebrannt - das soll man sehen. Pfarrer Pater Pirmin Mayer wollte, dass vor der Messe unsere Glocken zu hören sind und nicht die "Studioglocke".

"Unsere Glocken haben lange genug schweigen müssen, jetzt sollen sie österreichweit zu hören sein", meint er. 

Am Sonntag kommt ab 7 Uhr der ganze Trupp wieder, um die Geräte hochzufahren, ein Übertragungsfahrzeug mit einer mannsgroßen Satellitenschüssel ist von Servus TV aus Salzburg angereist.

Die Organistin und die Solisten nehmen auf der Orgelempore Platz und spielten sich ein. Schlag 9 Uhr beginnt die Messfeier mit dem Einzug, zwei Ministranten und der Zelebrant. Ein ungewöhnlicher Anblick, die Kirche erscheint bei dieser Fernsehbeleuchtung viel weiter und schöner - und noch ungewohnter - sie ist leer. Nur die Kameras, insgesamt fünf, sind zu sehen.

"Als aber dann die Messe beginnt, vergisst man die Sendung, was bleibt, ist der vertraute Gottesdienst mit seinem Ablauf. Da vergeht dann auch die Nervosität.", so der Pfarrer. Am Ende sind alle froh, dass es so gut ging. Auch der Sendeleiter ist froh, weil die Zeit so gut gehalten hat.

"Am Rande: Derjenige, der bestimmt hat, welche Kamera wann sendet, ist ein ehemaliger Ministrant von mir in Hainfeld. Er hat den Messablauf offenbar gut gelernt.", freut sich Pfarrer Pirmin Mayer.

Servus TV Mediathek 

 

Mitgewirkt haben:

Zelebrant: Pfarrer P. Pirmin Mayer
Ministanten: Lorenz Hagenauer, Mara Gutman
Mesner: Klaus Sodia
Lektorin: Marlene Haslinger
Organistin: Bazhena Stary
Kantorin: Marianne Priplata-Hackl
Solistin: Hilde Wollersberger
Klarinette: Michael Krupica
Trompete: Lukas Nolz
Fürbittenleser: Felix Sailer, Luisa Sailer, Marlies Kern, Simon Fischer, Elias Spendelhofer

Pfarrlogo Pyhra

Find us on facebook

 

Papst Franziskus

Papst Franziskus Wappen

Heilige Messe mit Papst Franziskus

 Hier können Sie die Messen von Papst Franziskus in der Casa Santa Marta nachhören.

 

 

+++

 

SCHOTT
MESSBUCH

Texte für den
Gottesdienst vom Tag
zum Nachlesen