Pfarrer

Seit 1. September 2017 leitet als Pfarrmoderator Mag. Krystian Lubinski die Pfarre Sallingberg.

Mein Name ist Krystian Lubinski. Ich bin 41 Jahre alt, komme aus Polen in der Nähe von Krakau.
Nach dem philosophisch-theologischen Studium in Lublin und Krakau wurde ich am 4.Mai 2002 zum Priester geweiht und danach arbeitete ich ein Jahr in einer Pfarre in Polen. In den Jahren 2003 - 2005 habe ich schon Seelsorgedienst in der Diözese St.Pölten geleistet (z.B.in Waidhofen an der Thaya).

 

 

Von 1. September 2011 bis 31.08.2017 leitete MMag. Andreas HPfarrer Andreas Hofmannofmann als Moderator  die Pfarre Sallingberg. Seine beiden Kaplanposten waren in Steinakirchen am Forst und der Stadtpfarre Haag. Andreas Hofmann wurde 1973 in Rosenheim in Bayern geboren. Nach der Matura studierte er in Fachbereichen Theologie und Religionspädagogik an den Universitäten München, Würzburg und Wien. 2008 wurde Andreas Hofmann zum Priester geweiht.

 

Pfarrer Stefan Ratzinger aus Traunstein war von 1. September 2009 bis 31. August 2011 auch Titularpfarrer von Sallingberg. Priester Engelbert Salzmann unterstützte Stefan Ratzinger im Seelsorgebereich. KR Engelbert Salzmann leitete überwiegend die Gottesdienste in der Pfarre Sallingberg. Die Wort-Gottes-Feiern wurden von Diakon Karl Mayrhofer-Sebera und Hermann Dornhackl geleitet.

 

Pater Alfons Möstl aus Kottes war als Provisor der Pfarre Sallingberg von Mai 2008 bis 31. August 2009 tätig.

 

Pfarrer Theodor Liebhart wurde am 16. September 1929 in Weitra geboren.
Er besuchte die Gymnasien in Horn und Seitenstetten und studierte anschließend in St. Pölten Theologie.
Am 29. Juni 1954 wurde er in St. Pölten zum Priester geweiht und feierte im Juni 2004 mit einem Festgottesdienst sein 50-jähriges Priesterjubliäum.
Pfarrer Liebhart war seit  4. Februar 1960 in unserer Pfarre tätig.

Pfarrer Konsistorialrat Theodor Liebhart ist am 18. April 2008 nach schwerer Krankheit im 79. Lebensjahr verstorben. Das Requiem mit Bischof Klaus Küng fand am 24. April 2008 um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Sallingberg statt. Im Beisein von Altweihbischof Heinrich Fasching und vieler  Weihekollegen, befreundeter Priester und Diakonen, dem Pfarrkirchen- und Pfarrgemeinderat, aller Ministranten, vielen Vertretern vom öffentlichen Bereich, Gästen und der Pfarrbevölkerung wurde er am Ortsfriedhof beigesetzt.