Altarweihe 15. Juni 2014

Am Dreifaltigkeitssonntag, den 15. Juni 2014, erlebten die Pfarre Sonntagberg, zahlreiche Wallfahrer und Ehrengäste den Höhepunkt der Feierlichkeiten in unserer Basilika.

Der neugestaltete Altar und Ambo wurde durch den Apostolischen Nuntius, Erzbischof Dr. Peter Stephan Zurbriggen, in einer sehr berührenden Zeremonie gesalbt und geweiht.

Während der Cantores Dei das Halleluja von Georg Friedrich Händel sang, wurde das 400 Jahr alte, neu restaurierte, Gnadenbild wieder in den Hochaltar eingesetzt.

Der neue Altar wurde vom Südtiroler Künstler Lois Anvidalfarei gestaltet.