Grüß Gott...

 

...und herzlich Willkommen auf der Homepage der Pfarre Spitz!

   


  

Gedanken für diese Woche:

  

Die Stille ist ein Raum der Erkenntnis.

Wenn du hineingehst, wird dir die Einsicht nicht

erspart bleiben zu erfahren, wer du bist.

Und es wird dir die Einsicht nicht vorenthalten

werden, wer du sein könntest.

(Unbekannt)

   

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein bisschen Stille, Vertrauen und Hoffnung für die kommende Woche!


  

Aktuelles:

Liebe Spitzerinnen und Spitzer!

Liebe Pfarrangehörige!

  

Es gibt immer wieder Fragen, wie die Feiern der Kar- und Ostertage in unserer Gemeinde ablaufen.

Kurz zusammengefasst:

   

1. Es finden keine öffentlichen Gottesdienste statt! Die Kirche ist nur für das persönliche Gebet geöffnet. Bitte halten Sie auch hier die vorgeschriebenen Maßnahmen ein!

   

2. Pfarrer Peter Rückl feiert die Liturgie des Palmsonntags und der Drei Österlichen Tage stellvertretend für die gesamte Pfarrgemeinde in einer kleinen Gemeinschaft. Die Liturgie ist leider nicht öffentlich zugänglich.

   

3. Bitte bringen Sie KEINE Palmbuschen/-zweige (Palmsonntag) oder Osterspeisen (Karsamstag, Ostersonntag) in die Kirche! Den Segen Gottes im häuslichen Bereich darf jeder Christ/ jede Christin selbst daheim vornehmen.

   

4. Nützen Sie Angebote für das Beten und Feiern in der Hauskirche. Diese – sowie weitere Informationen, Materialien, Links, etc. – finden Sie auf der Homepage unserer Pfarre: http://pfarre.kirche.at/spitz-donau/

   

Bleiben Sie gesund und schauen Sie auf sich und Ihre Lieben!

Pfarrer Rückl & Pfarrgemeinderat

 

 

PALMSONNTAG:

Übertragung des Gottesdienstes aus dem Stift Lilienfeld auf ServusTV!

Weisen Sie auch ältere Pfarrangehörige auf dieses Angebot hin!


 

Wir gehen auf den Palmsonntag und die Karwoche zu.

Unter "normalen" Umständen können wir die Gottesdienste dieser Tage in unserer Kirche gemeinsam begehen. Obwohl das im Moment nicht möglich ist, gibt es Angebote für die persönliche Feier. Und wenn möglichst viele Menschen "mitfeiern", kann auch so Gemeinschaft entstehen.

 

Die Diözese St. Pölten hat Vorschläge für das Beten und Feiern in der Hauskirche von Palmsonntag bis Ostern herausgegeben. Diese erscheinen in gedruckter Form in der "kirche bunt", stehen aber auch HIER als Download zur Verfügung.

    

Hier ein paar weitere Links mit interessanten Informationen & Materialien für die Gottesdienstfeier daheim in den Kartagen bis Ostern:

  

Gottesdienstvorlagen und weiterführende Links und Informationen gibt es auf der Homepage der Fachstelle Liturgie der Diözese St. Pölten

https://liturgie.dsp.at/einrichtungen/liturgie/home

 

Ideen, wie man als Familie Ostern zu Hause feiern kann, sowie eine kleine Gebetssammlung und Materialien für Hausgottesdienste bietet die Homepage des Bistums Passau

https://www.bistum-passau.de/artikel/familienosterfest-zuhause
https://www.bistum-passau.de/artikel/hausgottesdienste

   

Das Katholisches Bibelwerk Linz bietet Lesungen der Sonn- und Feiertage mit Erklärungen, Impulsen und Gebeten sowie „Sonntagsblätter für Kinder“:
https://www.dioezese-linz.at/site/bibelwerk/downloads/praktisches/article/141520.html

https://www.dioezese-linz.at/site/bibelwerk/downloads/praktisches/article/142641.html

   

Familien feiern das Kirchenjahr – ein Angebot der Diözese Vorarlberg für Familien, die mit Kindern feiern. Es gibt sehr gute Hefte mit Gestaltungselementen, Gebeten usw.:
https://www.kath-kirche-vorarlberg.at/organisation/familien-feiern-kirchenjahr/@@files

   

Anregungen für das gemeinsame Beten, Basteln und Feiern mit Kindern in den Kartagen und zu Ostern hat auch die Katholische Jungschar der Erzdiözese Salzburg zusammengestellt: 

http://www.kirchen.net/jungschar/aktuelles/?fsize=%20salzburg%20gasthaus#.Xnxrs4hKi71

 

Besonders hinweisen möchten wir auch auf den Live-Stream des Gottesdienstes aus unserer Nachbarpfarre Mautern an der Donau. Pater Clemens feiert jeden Sonntag den Gottesdienst, der über Youtube mitverfolgt werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=MXnPw2gUFms&feature=youtu.be

   


 

 

 

 


Liebe Pfarrangehörige! Liebe HomepagebesucherInnen! 

 

Bischof Alois Schwarz hat für unsere Diözese Corona-Präventionsmaßnahmen ausgegeben.

 

Die wichtigsten Maßnahmen für uns als Pfarrangehörige sind:

- Alle öffentlichen Gottesdienste werden ausgesetzt.

- Kirchen und Kapellen bleiben für das persönliche Gebet geöffnet. Weihwasserbecken werden geleert.

- Das persönliche Gebet wie auch das Gebet in der Familie sollen in dieser Zeit - auch in Vorbereitung auf Ostern - gefördert werden.

- Alle Details zu den Möglichkeiten, dennoch (daheim) Gottesdienst zu feiern, finden Sie unter der Rubrik Gottesdienste

- Sollten die Maßnahmen nicht am 3. April 2020 enden oder zwischenzeitlich andere Vorgaben gemacht werden, informieren wir Sie zeitgerecht, vor allem, was die Feier der Karwoche und Ostern betrifft.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Diözese.  

 

Jede und jeder von uns ist in diesen unsicheren, schwierigen Zeiten gefordert. Nehmen wir - als Christinnen und Christen - Rücksicht aufeinander. Schützen wir gefährdete Menschen und unterstützen wir uns gegenseitig, soweit wie möglich. Seien Sie ggf. für Menschen in Ihrer unmittelbaren Umgebung, die Hilfe benötigen, da.

 

Panik hat noch niemandem geholfen, im Gegenteil. Wir bitten Sie deshalb um ein bedachtes, achtsames Handeln und um die Einhaltung der Präventionsmaßnahmen.

 

Mit Gottvertrauen und Nächstenliebe werden wir auch diese schwierige Zeit überstehen.

  

Unser Sonder-Pfarrbrief wurde per Post verschickt und ist hier auch nachzulesen.


 

   

 Pfarre Spitz a. d. Donau ist ein geprüftes Tourismusziel auf Niederösterreicher Guide 3D