Grüß Gott...

 

...und herzlich Willkommen auf der Homepage der Pfarre Spitz!

   


  

Gedanken für diese Woche:

 

Bringe die Ernte des Herrn ein!

 

 

Aktuelles:

 

 


 

Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.

Die Liebe hört niemals auf!

Am 25. September 2021 fand in der Pfarrkirche eine feierliche Messe für Ehepaare statt, das Ehegelübte wurde für alle Paare erneuert, ganz egal ob die Seilberhochzeit, die Goldene Hochzeit, die Perlenhochzeit oder auch die Satinhochzeit gefeiert wurde. Mehr als 20 Paare kamen der Einladung von Frau Martina Pichler nach. Vielen Dank dafür!

 

 


 

 


 

Sonntag, 26. 9. 2021

Hl. Messe 10.00 Uhr

 


 

 

 

 


 

Gottesdienst unter freiem Himmel

Am Dienstag, 22. 6. 2021, findet in Vießling beim Wetterkreuz um 19.00 Uhr eine Feldmesse statt. 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

Unsere Pfarre beteiligt sich am Blühwisensonntag!

Am 18. April bekommen Sie nach dem Gottesdienst einen Blühwiesen Samenbeutel für Zuhause.

Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung schaffen wir ein blühendes Niederösterreich!


 

FIRMUNG?

JA, SICHER - ICH BIN DABEI!

Die Anmeldung für die Firmung 2021 ist am 19. März um 19.00 Uhr nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche Spitz.

 

 


 

SUPPE IM GLAS

FASTENSUPPE ZUM MITNEHMEN

Wann: 21. März 20121 

           10.00 - 12.00 Uhr

Wo: vor der Pfarrkirche Spitz

Es gibt die Suppe im Glas oder bitte ein Geschirr mitnehmen.

 


 

 

Ab Sonntag, 7. Februar 2021, sind öffentlich zugängliche Gottesdienste unter erhöhten Schutzmaßnahmen wieder möglich.

Aktuelle Rahmenordnung

 

 


 

 

SPITZER STERNSINGER IM HOMEOFFICE

SEGEN BRINGEN - SEGEN SEIN

 

Dankeschön an Fam Großinger:

 

Dankeschön an Elena und Simon Stierschneider und 

Lea und Luca Denk:

 


 

Keine öffentlichen Gottesdienste ab 28. Dezember

 


 

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

wünschen

Pfarrer Peter Rückl und die Mitarbeiter der Pfarre 


 

Hier der aktuelle Pfarrbrief, er sollte in den nächsten Tagen zu Ihnen ins Haus flattern:

 

 

 


 

Gaudete

Diese Bezeichnung des dritten Adventsonntags bedeutet "Freut euch im Herrn zu jeder Zeit". 

Mit diesem Adventsonntag beginnt die zweite Hälfte der Adventzeit, das Ereignis, auf das sie vorbereitet, rückt also immer näher.

Deshalb steht dieser Sonntag unter der besonderen Vorfreude auf die Geburt des Herrn.

Wir konnten dies heute in der Hl. Messe in unserer neu renovierten Pfarrkirche feiern!

Klicken Sie auf das Bild, dann bekommen Sie einen kleinen musikalischen Einblick in unsere neu renovierte Pfarrkirche!


 

 

 


 

Öffentliche Gottesdienste sind ab dem 7. Dezember wieder möglich!

 

Wichtige Regeln für die Abhaltung von Gottesdiensten müssen                           unbedingt eingehalten werden!

 


 

Einen schönen 1. Adventsonntag und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Klicken Sie das Bild an und Sie bekommen einen ersten Einblick in unsere neu renovierte Pfarrkirche:

 


 


 

Keine Gottesdienste

Aufgrund der derzeitigen Richtlinien entfallen alle Gottesdienste bis einschließlich 6. Dezember 2020!

Nutzen Sie die Möglichkeiten, im Fernsehen, Radio und Online die Gottesdienste mitzufeiern.

Bleiben Sie gesund!

 


 

 

 


 

 

Erntedank am Brunnen!

Vielen Dank an Ingrid Koch und ihren Helfern für diese wunderbare Idee!

 

 


 

 

Termin zum Vormerken:

Christuns Salvator von der Pfarrkirche Spitz wurde für eine neue Sonderbriefmarke ausgewält!

 

 


 


 

Es gibt immer was zu feiern ...

Am 12. September 2020 fand in der Pfarrkirche St. Michael eine sehr feierliche Messe für Ehepaare statt, das Ehegelübte wurde für alle Paare erneuert, ganz egal ob die Silberhochzeit, die Goldene Hochzeit, die Perlenhochzeit oder auch die Satinhochzeit gefeiert wurde!

 


 

Alt und doch viel Wert!

Selbgstgebackene Kirchenkekse, Geschirr, Bücher, Bilder, Heiligenfiguren und vieles mehr wurde beim Flohmarkt am 5. September 2020 am Kirchenplatz verkauft!

Bei Kaffee, Kuchen aber auch bei einem Gläschen Wein konnte der Musik von Heinz Leitner und Erich Rupp gelauschen werden.

Ein Gewinn von über 5 500 € wurde erbracht und kommt der Innenrenovierung der Pfarrkirche Spitz zugute.

Vielen Dank an alle Spender, Helfer und an Frau Ingrid Koch für die tolle Organisation!

 

 

 


 

 

Unsere Firmlinge stellen sich vor!

 

"Jesus - Quelle des Lebens" Unter diesem Motto steht dieses Jahr die Firmvorbereitung. 20 Jugendliche aus den Pfarren Spitz und Mühldorf/Niederranna werden auf die Hl. Firmung vorbereitet, welche sie am 31. Oktober in der Pfarrkirche Mühldorf/Niederranna empfangen werden.

Am 16. August haben sich die Jugendlichen im Sonntagsgottesdienst der Pfarrgemeinde vorgestellt und ihre selbstgestalteten Firmkerzen entzündet.

 


 

7 Kräuter müssen es sein!

Mit der Kräuterweihe am 15. August erinnert die katholische Kirche an die legendäre Grabesöffnung Mariens. Statt des Leichnams fanden die Apostel dort Rosen und Lilien, vor dem Grab wuchsen die Lieblingskräuter der Gottesmutter.

Dies nahmen die Firmlinge zum Anlass und haben fleißig Kräuterbüschel gebunden und im Anschluss an die Hl. Messe verteilt.

 

Viele Gläubige gaben für die Kräuterbüschel eine Spende und so konnten wir für die ärmsten Regionen der Welt zwei Gemüsefelder und Saatgut im Wert von € 290,- kaufen.

Vielen Dank!

 


 

Weingarten sucht neuen Pächter!

 

 


 

 

Gottesdienste sind in unserer Pfarrkirche zur Zeit nicht möglich!

 

Betreten der Baustelle ist verboten!

Neuigkeiten zur Kirchenrenovierung finden Sie hier.

 


 

Gottesdienst unter freiem Himmel

Mit mehr als 50 Gläubigen konnte am 26. Juni 2020 unter besten Wetterbedingungen die Abendmesse am Wetterkreuz in Vießling gefeiert werden. Vielen Dank an alle Helfer, die diese Feldmesse möglich gemacht haben!

    

 


 

Am 15. Juni 2020 beginnt die Kirchenrenovierung.

Die Sonntagsgottesdienste finden dann in St. Michael statt.

Sonntagvorabendmessen sind in Schwallenbach.

Messen während der Woche finden in Gut am Steg, Vießling, Schwallenbach und Mühldorf statt.

  

Details zu den Gottesdiensten in unserer Pfarre finden Sie in der Gottesdienstordnung.

Bitte beachten Sie die Regeln für Gottesdienste unterhalb!

 


  

Fronleichnam einmal anders

   

Besonders schöne Blumenbilder haben Ingrid Koch, Doris Hamberger sowie Roswitha und Ines Trauner stellvertretend für die Schmückung der Straßen bei der Prozession im Eingangsbereich der Kirche gestaltet. Danke dafür!

 


 

Neue Regeln für Gottesdienste

 

  

   

Für alle, die nicht an den öffentlichen Gottesdiensten teilnehmen können oder wollen, gibt es auch weiterhin Angebote über Fernsehen oder Computer.

 

Verschiedene Möglichkeiten finden Sie hier:

https://www.dsp.at/wirsindda/kirchekommtzudir

 

 


 

 

 


 

   

 Pfarre Spitz a. d. Donau ist ein geprüftes Tourismusziel auf Niederösterreicher Guide 3D