Grüß Gott...

 

...und herzlich Willkommen auf der Homepage der Pfarre Spitz!

 

 


  

Gedanken für diese Woche:

 

Es ist nie zu spät zu starten.

Und es ist nie zu spät glücklich zu sein.

   


 

Aktuelle Termine (Auszug):

    

Dienstag, 16.7.2019

18.30 Uhr: Rosenkranzgebet

19.00 Uhr: Hl. Messe in der Pfarrkirche

   

Sonntag, 21.7.2019

8.30 Uhr: Hl. Messe in der Pfarrkirche

10.00 Uhr: Hl. Messe in Mühldorf-Niederranna

   

Alle Details finden Sie in der Gottesdienstordnung! 

 


 

 


 

 

Die Erinnerung an einen Menschen geht nie verloren,

wenn man ihn im Herzen behält.

Am 29. Juni 2019 ist unser Hr. Pfarrer i. R. KR Josef Gugler verstorben.

Die Parte steht hier  oder unter www.bestattung-sekora.at zum Download bereit. 

 


 

DIE KLIMAERWÄRMUNG TRIFFT UNS ALLE

 

Am 15.5.2019 veranstaltete das Katholische Bildungswerk Spitz in Zusammenarbeit mit WELTHAUS St. Pölten einen Vortragsabend zu diesem Thema. Unsere Gäste Sr. Adeline Quedraogo und Desire Some (beide leitende Mitarbeiter der Caritas in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt) berichteten vom Überlebenskampf der Menschen in der Sahelzone südlich der Sahara. Sie leben zu 80% von der Landwirtschaft, die durch Hitzewellen und Dürren mit darauf folgenden Ernteausfällen geprägt ist.

Den unter Armut und Hunger leidenden Menschen versucht man durch geeignetes Saatgut und neue Anbautechniken das Überleben zu ermöglichen. Es gibt noch viele Analphabeten auf dem Land.

 

In der folgenden angeregten Diskussion wurde klar, dass auch wir Menschen in Europa erste Auswirkungen des Klimawandels spüren und die moralische Verpflichtung haben dazu beizutragen, dass dieser Wandel durch unseren Lebensstil nicht weiter gefördert wird.

 

 

 


 

LANGE NACHT DER KIRCHEN

 

Am Freitag, 24. Mai 2019 fand in ganz Österreich die Lange Nacht der Kirchen statt. Heuer gab es auch in Spitz wieder ein umfangreiches Programm mit etwa 100 interessierten Gästen.

Um 18:00 Uhr begann die Veranstaltung mit einer Maiandacht, gefolgt von der Kirchturmbesteigung, die vor allem beim jungen Publikum großen Anklang fand. Der Singkreis sorgte für Musik in der Krypta.

Auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz: Beim Basteln und Probieren der Kirchenorgel war viel zu erleben.

 

Zum Abschluss gab es eine Fackelwanderung durch den mystischen Pfarrgarten.

 

 


 

 

 Pfarre Spitz a. d. Donau ist ein geprüftes Tourismusziel auf Niederösterreicher Guide 3D