Chorprojekt

Am 20. November gestaltete der Pfarrverbandschor - das sind Sängerinnen und Sänger aus allen Pfarren unseres Pfarrverbandes - und einige Gastsänger die Messe "Lass die Liebe größer werden". Die Messe wurde vom Regionalkantor Christoph Maaß einstudiert und im Rahmen des Gemeinde-Gottesdienstes aufgeführt.

In dieser Messe - komponiert vom Kirchenmusikreferenten der Diözese St. Pölten - Johann Simon Kreuzpointner - kommen unterschiedlichste Musikstile zum Tragen - Blues, Jazz, Klassik, Swing, Rock ...

Eine ähnlich große Bandbreite besitzen die Texte von Elvira Kreuzpointner. So wird in den Versen des Eingangsliedes "Gott lädt uns ein" auf die Schnelllebigkeit unserer Medienwelt verwiesen, zu der die Einladung Gottes an seinen Tisch einen Gegenentwurf bildet. Eine tiefe Verwurzelung in der Tradition hingegen zeigt der Text des Gloria-Liedes, bei dem es sich um eine Nachdichtung des Sonnengesangs des Franz von Assisi handelt.

Diese große Vielfalt begeisterte nicht nur die 40 SängerInnen und InstrumentalistInnen sondern auch die Gottesdienstgemeinde.

Herzlichen Dank für das große Engagement an alle Mitwirkenden.


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner