Verhüllungsaktion

... zum "Jahr des Glaubens"

Unsere Pfarre hat sich der österreichweiten Aktion angeschlossen, religiöse Denkmäler während der Fastenzeit zu verhüllen.                                                                                          

 Anlässlich des von Papst Benedikt ausgerufenen „Jahr des Glaubens“ soll damit auf christliche Symbole und Glaubenszeichen besonders hingewiesen werden und eine Auseinandersetzung mit dem Glauben auslösen.

In St. Leonhard erfolgte die Verhüllung am 2. März

*) Aschauer-Kreuz im Wolfshoferamt,

*) Wunderbaldinger Kreuz im Friedhof,

*) Gedenksäule von + Silvester Aschauer beim Pfarrheim

*) weißes Kreuz bei der südöstlichen Einfahrt von St. Leonhard

*) und 4 Kreuze, die die Pfarrgemeindegrenzen kennzeichnen

 

10 Firmlinge verhüllten diese Objekte gemeinsam mit ihrer Firmbegleiterin und einigen Helfern.                                                  

Nach dem Ende der Fastenzeit werden diese  Objekte wieder enthüllt.                                     


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Romualda Marszalek


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Christina Hinterleitner


Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek

Foto: Christina Hinterleitner


Foto: Romualda Marszalek

Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Romualda Marszalek


Foto: Christina Hinterleitner

Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek


Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek


Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek

Foto: Romualda Marszalek


Foto: Christina Hinterleitner