World Wide Candle Lighting Horn

Am 17. Dezember (Vorabend zum 2. Sonntag im Dezember) fand in der Pfarrkirche St. Stephan in Horn das World Wide Candle Lighting - "Kerzenleuchten" für verstorbene Kinder statt.

Angehörige auf der ganzen Welt gedenken ihrer Kinder, Enkel und Geschwister, die vor, während oder nach der Geburt verstorben sind, mit dem Entzünden einer Kerze.

In der Gemeinschaft hat jedes Kind seinen Platz, sei es im Mutterleib, bei oder nach der Geburt, im Kindesalter oder im jungen Erwachsenenalter verstorben. Ebenso ist der zeitliche Abstand zum Verlust von keiner Bedeutung.

Gemeinsam erinnern – trauern – schweigen – hören – reden.

Die Krankenhausseelsorge des LK Horn lud alle, die um ein Kind trauern, Eltern und Großeltern, Geschwister, Verwandte und Freunde ein, ihrer gemeinsam zu gedenken.


Foto: Walter Frühwirth

Foto: Walter Frühwirth

Foto: Walter Frühwirth