Abschied Pfarrer Daniel

Einige Tage bevor Pfarrer Daniel St. Martin in Richtung Wieselburg verlässt, lud er Pfarrgemeinderäte, Pfarrkirchenräte sowie seine "Helferleins" zu einem Abendessen ein. Seine Mutter und seine Patin bereiteten Köstlichkeiten aus seiner Heimat Polen, die alle sichtlich genossen. 

Ein Abschiednehmen gab es am Donnerstag auch von der Donnerstags-Gebetsrunde. Alois Brandstetter bedankte sich für die gemeinsamen Gebete und Hl. Messen und wünschte Pfarrer Daniel alles Gute für seine Zukunft in Wieselburg an der Erlauf.

Fotos: Aic