Adventfeier Bastelrunde

Bei der diesjährigen Adventandacht der Bastelrunde am 8. Dez. in unserer Pfarrkirche konnte die Bastelrunde der Pfarre zahlreiche Personen sowie Bürgermeister Martin Ritzmaier begrüßen. Dechant Daniel Kostrzycki begleitete die Andacht mit seinen Gedanken zur Adventzeit.

Musikalisch umrahmten Veronika und Stefanie Wiesinger-Nabegger die Feier. Anschließend waren die Besucher in den Pfarrsaal zu einer Nachmittagsjause geladen. In der Vorweihnachtszeit besuchen Mitglieder der Bastelrunde Personen aus unserer Pfarre im Pflegeheim und ältere Menschen zu Hause, die bei der Feier nicht teilnehmen konnten.

Die Adventandacht in der Kirche stand unter dem Motto „Krüge erzählen uns etwas über unser Leben“, dazu passend der Meditationstext:

Jeder Krug wurde von einem Töpfer, einem Menschen geschaffen, so wie auch wir alle 
durch einen Schöpfer, durch Gott über unsere Eltern ins Leben gerufen worden sind.

Jeder Krug ist anders, hat ein ganz bestimmtes Aussehen, eine bestimmte Form und
Größe, eine bestimmte Aufgabe, einen ganz besonderen Wert.

So wie auch jeder und jede von uns anders, einzigartig, wertvoll und etwas Besonderes ist.

Jeder Krug kann etwas in sich aufnehmen und er kann, wenn er gefüllt ist,
auch etwas abgeben auch der kleinste von ihnen. So ist es auch mit uns,
wir alle sind mit etwas besonderen, mit Talenten u. Fähigkeiten gefüllt
und können etwas davon hergeben, können aber auch etwas Neues
in unser Leben hereinlassen, uns schenken lassen, wir leben vom
Schenken, Hergeben und Annehmen.

Text: Maria Luise Steinberger

Fotos: Marktgemeinde St. Martin-Karlsbach