Christkönigsfest

Ministrantenaufnahme und Jungscharkinderaufnahme

Seit 23. Nov. 2014 verstärken sechs neue Minis das Team rund um Pfarrer Daniel. Sie erhielten von ihm eine Ministranten-Bibel, eine Urkunde und das Holzkreuz, welches sie als sichtbares Zeichen bei den Hl. Messen tragen werden. "Gerne in die Kirche gehen", "die Wandlung", "die Zweitglocke läuten", "das Läuten", "Freude am Dienst" und einiges mehr nannten die Kinder als Begründung für ihr Interesse an dieser Gemeinschaft, die von MiniOma Maria Haslauer begleitet wird. 

Auch die Jungschar freut sich über die Neuaufnahme von 12 Kindern. Mädchen und Buben haben sich der Pfarrgemeinde gezeigt und werden bereits bei der nächsten Jungscharstunde dabei sein.

Am Marktplatz wurde im Anschluss an die Hl. Messe von der Landjugend zu Glühmost, den ersten Weihnachtskeksen eingeladen. Auch kleine Basteleien für die Weihnachtsdeko wurden angeboten.  

Fotos: Rainer Aichinger


Begrüßung durch Pfarrer

Marlene berichtet von der Jungschar

12 neue Jungscharkinder


Aufnahme

Gruppenbild

sechs neue Ministranten


Kinder erzählen was so cool ist am Mini-Sein

alle dürfen etwas sagen

Interview durch Pfarrer


Minis

vor dem Altar

Jungscharleiterinnen und Jungscharkinder


Vater Unser

Pfarrer Daniel, MiniOma Maria und die Minis

Minis mit den Urkunden


Landjugend hat eingeladen