Orgeleinweihung

Eine gelungene Orgelsanierung in Bildern!

Ein ganz herzliches Vergelt`s Gott an alle Spender!!!

Jede einzelne Ihrer Spenden hat uns geholfen unsere Orgel sowohl optisch als auch musikalisch für die zukünftigen Jahrzehnte fit zu halten.

Unsere Kirchenorgel hat zwei Erbauer: Einerseits Franz Strommer 1882 sowie Johann Pirchner welcher das Werk 1961 umbaute und erweiterte.

Jetzt wurde die Orgel einer gründlichen Restaurierung unterzogen, wobei neben der orgeltechnischen Restaurierung unter anderem beschädigte Gehäuseteile von der Orgelbaufirma Pieringer aus Haag holztechnisch ergänzt wurden.

Das Orgelwerk besitzt 13 Register auf zwei Manuale und Pedal verteilt.

Insgesamt befinden sich in der Orgel 728 Pfeifen, davon sind 196 aus Holz und 532 aus Zinn gefertigt. Die längste Pfeife misst 2,5 m und die kleinste gerade mal 15 mm.

1.600 Arbeitsstunden waren nötig, um dieses Orgelwerk in seiner Gesamtheit zu restaurieren und für die Nachwelt zu erhalten.

Fotos: Aic