Pension.Religionslehrer

Am Dienstag, den 2. Mai 2017, trafen sich 30 penionierte ReligionslehrerInnen unserer Diözese St. Pölten bei ihrem alljährlichen Ausflug, diesmal in St. Martin. 

Fritz Zotl übernahm die Kirchenführung und zeigte ihnen anschließend die Oktavglocke.

Nach der Maiandacht mit Dechant Daniel trafen sich alle bei der Glockenwirtin zum Mittagessen. 

Foto: Karl Haslauer


pensionierte Religionslehrer