Pfarrausflug Ungarn

1700 Jahre Hl. Martin - ein guter Grund für eine Martinspfarre den Geburtsort des ersten Heiligen, der nicht an einen Märtyrertod gestorben ist, zu besuchen.

55 Personen aus den Pfarren St. Martin, Neumarkt und Ybbs besuchten unter der Leitung von Dechant Daniel den Ort Szombathely im westlichen Ungarn. Am Samstag, den 24. Sep. begaben sich die Pilger um 6 Uhr früh in Richtung Sonne. Bei strahlendem Wetter wurden die Martinskirche mit der Martinskapelle, der Dom und die Stadt erkundet.

Dechant Daniel zelebrierte eine Hl. Messe in der Martinskirche, im Anschluss daran erläuterte der heimische Pfarrer die Geschichte des Hl. Martin und wir besuchten die diesbezügliche Ausstellung über den Heiligen, der im französichen Tours begraben liegt. 

Den Abschluss dieses interessanten Tages bildete ein Heurigenbesuch in Böheimkirchen. 

Fotos: Rainer Aichinger


Die Weg des Hl. Martin

von Szombathely nach Tours ...

Geburtskirche vom Hl. Martin


Dechant Daniel

Hl. Messe

Pfarrer von Szombathely


Innenansicht

unsere Pilger

Martinskapelle


Hl. Maria

Ausstellung über Hl. Martin

Ausstellung


spielerisch lernen

alle probieren

und da gibts noch was


Krypta Urnengräber

Krypta

Martinskirche


beim Mittagessen

Landesregierungsgebäude

Martinusweg


Dom

alle strömen in den Dom

Reiseleiterin erklärt


Innenraum Dom

Orgel im Dom

Kapelle


Dom

Dechant Daniel

Farbenfrohes Bild heilige Familie


Hauptplatz

Dreifaltigkeit

Dreifaltigkeit


Brunnen

Brunnen

Abschluss


beim Heurigen