Waldaufforstung

In der KW 14 wurden im Kirchenwald 250 Waldbäumchen gepflanzt.

Anton Plank, Fritz Sirlinger, Hubert Pabst, Franz Weidinger, Karl Schwarz, Karl Haslauer und Wolfgang Maly haben in vielen Stunden Wildkirsche, Roteiche und Erlen im Pfarrwald gesetzt. 

Unterstützung erhielten sie durch die Kindergartenkinder, die 25 Bäumchen unter Mithilfe der Großen pflanzten. Die von den Kindern gesetzten Stämmchen wurden mit Namensschildchen versehen, um die Kinder auch in späteren Jahren an diesen Tag zu erinnern. Hier gibt es noch mehr Fotos von den Kindergartenkindern ... bitte hier klicken.

Vielen herzlichen Dank den fleißigen Helfern!

Fotos: Karl Haslauer


Waldbäume werden gepflanzt

Julians Bäumchen

Waldbäumchenpflanzung


beim Baumpflanzen