Liturgie - Unser Kirchenjahr

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  
  
Die Bedeutung der liturgischen Farben:


WEISS/GOLD = Farbe der Festlichkeit, des Lichtes;
               Verwendung in der Oster- und Weihnachtszeit, an Herrenfesten, Engel- u.
                Marienfesten, Fest- und Gedenktage der Heiligen (ausgen. Märtyrer).
ROT =    Farbe des Hl. Geistes sowie des Blutes/der Liebe;
                Wird zu Pfingsten, am Palmsonntag und Karfreitag sowie an Festen
                von Märtyrern getragen.
GRÜN =   Farbe  der Hoffnung;
                begleitet die Zeit im Jahreskreis.
VIOLETT = Farbe der Buße und Umkehr;
                prägt die Advent- und Fastenzeit; wird auch bei Begräbnissen verwendet.