Kinderwagen Wallfahrt

Auch heuer wurde zu Christi Himmelfahrt die Kinderwagenwallfahrt durch den Familienarbeitskreis organisiert. In der Kirche hat Bruno Wagner an die Taufe erinnert und mit dem gegenseitigen Segnen startete man den Weg zu den verschiedenen Stationen an der Ybbs, beim Riedler Teich, der Riedler Kapelle und dem Pfarrhof-Marterl.

Bei den einzelnen Stationen konnten sich alle Kinder und Erwachsenen einbringen bzw. wurde durch Symbole und Lieder das Thema „Wasser – Quelle des Lebens“ näher gebracht. Die Wallfahrt startete bei Sonnenschein und endete beim Grillen am Lagerfeuer mit einem kleinen „Segen von oben“.