Mesner

Mesner

 

 

Seit dem Jahre 1971 Herr Stefan Kronberger

 

 


Mesner

Mesner, Messner oder Messmer

(vom mittellateinischen mansionarius - Haushüter) genannt, bezeichnet einen Beruf in der Kirche. In der Regel meist eine Person aus der Kirchengemeinde, Pfarre oder Diözese.

Ein Mesner bereitet Gottesdienste vor bzw. nach, leistet Dienste in der Liturgie und betreut die Sakristei.

Zu den Aufgaben gehören u.a. das Öffnen und Schließen der Kirche, das Anzünden der Kerzen, Stecken der Liedtafeln, Läuten der Glocken. Sowie die Vorbereitung der liturgischen Gefäße und Geräte, der Bücher und Gewänder.