Nikolaus

Bischof von Myra ( Kleinasien,

Türkei- Mittelmeerküste,westl v.Antalya)

Der heilige Nikolaus, den wir am 6.Dez. feiern, lebte vor 1600 Jahren

.

Sein Vater Euphemius und seine Mutter Anna, waren reich, sehr fromm und wohltätig.

Sie erzogen ihren Sohn im christlichen Glauben und schickten ihn auf eine gute Schule. So wurde auch Nikolaus ein Freund Jesu und Freund der Menschen.

Als sie starben, hinterließen sie ihm ein großes Vermögen. Damit konnte Nikolaus, der Bischof der Stadt Myra wurde, den Armen helfen. Er liebte Jesus über alles und deshalb auch die Menschen , besonders die armen Kinder und half auch den Erwachsenen, die in Not waren. Deshalb wird er als Nothelfer verehrt. Während der Christenverfolgungen ist auch er im Jahre 310 nach Christus eingekerkert worden, musste viel leiden und starb im Alter von

65 Jahren- am 6.12. 345 ( oder 351).

Es entstanden sehr viele Geschichten, die von der Güte des heiligen Nikolaus erzählen.....

 

Gerade Kinder freuen sich, wenn sie am Fest des Heiligen beschenkt werden, wenn der Heilige Nikolaus zu ihnen auf Besuch kommt und Gaben bringt.

Bei dieser Feier wird vom Leben des Heiligen erzählt, was die Kinder selber an Gutem alles getan haben und gesungen und gebetet, denn der hl. Nikolaus hat Jesus sehr geliebt.