Herzlich Willkommen

Zeiselmauer, der Geburtsort des Hl. Florian und der Sterbeort des Hl. Bischof Altmann: Wo Zeit und Ort sich treffen, entsteht Geschichte; wo Gott und Mensch sich treffen, Heilsgeschichte.

Die Pfarrkirche Zeiselmauer wurde über dem römischen Fahnenheiligtum Cannabiaca errichtet. Unsere Wallfahrtskirche ist der Unbefleckten Empfängnis Mariens geweiht und ist ideal für Ihre kirchlichen Feste. (Angenehme Größe, stufenloser Eingang, Sitze im Winter beheizt).
       -  Besuchen Sie uns!

Machen Sie einen Blick in unsere Pfarrkirche

 

Adventfenster in Zeiselmauer und Wolfpassing

In der Adventzeit wird Ihnen in Gemeinden der Umgebung vielleicht
manchmal schon eine vorweihnachtliche Beleuchtung der Fenster aufgefallen sein. – Im diesjährigen Dezember wollen auch wir damit ein kleines Zeichen der Besinnung und den Anlass für einen Moment der Ruhe in unserer hektischen Zeit setzen.

Wir suchen 22 Familien und Betriebe in Zeiselmauer und Wolfpassing, die ein Fenster ihres Hauses vorweihnachtlich schmücken wollen. Jeden Tag wird so ein neues "Adventfenster" geöffnet. Die Gestaltung des Adventfensters kann natürlich je nach Geschmack individuell arrangiert werden. Beispielsweise kann man die jeweilige Zahl beleuchten oder das Fenster mit weihnachtlicher Deko schmücken oder aber auch eine kleine Weihnachtsgeschichte oder ein Gebet ins Fenster stellen.

Es bleibt auch jedem selbst überlassen, zum Öffnen des Fensters Nachbarn, Freunde oder Dorfbewohner zu einem gemütlichen Beisammensein einzuladen. Wie dies gestaltet wird, kann jeder selbst entscheiden. Beispielsweise Tee oder Glühwein und Kekse, oder vorweihnachtliche Lieder singen, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Mit diesem Kalender kann man in einem kleinen Ort wie dem unseren, fast jeden erreichen und somit die Leute zusammen bringen und neue Kontakte knüpfen. Es ist auch nicht wichtig, wo sie wohnen, auch in einem kleinen Seitengässchen, kann ein Adventfenster einen wichtigen Impuls für Nachbarn oder zufällig Vorbeikommende sein.
 
 Am 24. Dezember wird in der Pfarrkirche in Zeiselmauer in Verbindung mit der Verteilung des Friedenslichtes das letzte Fenster geöffnet werden.

Wir würden uns freuen, wenn diese Initiative großen Anklang findet und wir diese Idee gemeinsam weiter entwickeln. Ob als Mitgestalter/in oder Gast bleibt Ihnen überlassen.

Wir bitten um Rückmeldung aller Interessenten/innen bis 6. November an E-Mail adventfenster@gmx.at oder telefonisch an 0676 34 73 416, Elisabeth Ohnewas, mit Angabe eines Wunschtermines (+ Ersatztermins). – Für 19. November ist ein Treffen mit allen Interessenten/innen geplant.

Elisabeth Ohnewas

 

Kontakte
Pfarrer
Mag. Marian Lewicki
Kirchenplatz 3
3423 St. Andrä-Wördern
Tel. +43(0)2242/32 214
pfarramt.staw@aon.at

Diakon Lorenz Denner
Tel. +43(0)2242/72 245
Handy 0664/344 67 52
diakonlorenz@aon.at

Bürostunden für alle
Pfarrangehörige jeden
Dienstag v. 16 - 19 h
im Pfarrheim -
im November 2019
ausnahmsweise am
Donnerstag
v. 16 - 19 Uhr

Du hast Lust, auch Ministrant oder Minis-trantin zu werden?
Dann schau dir auf der Seite Ministranten die Info an.