Minitag 2017

Auch 2017 fand wieder ein Minitag statt – diesmal im Sift Lilienfeld. Wir wurden von der Diözese eingeladen ins malerische Stift im Mostviertel mit der größten Kirche Niederösterreichs zu kommen. Am Pfingstdienstag war das Stift Kulisse für ein Dankfest der Extraklasse umgestaltet: 2000 Ministranten machten der Ruhe im Kloster kurzfristig ein Ende. Mitten unter dieser Schar: 14 Minis aus Zeiselmauer. Nach einer Messe in der Stiftskirche gab es bei mehr als 100 Stationen viel zu tun. Wir spielten Quiddich, balancierten, rutschten, bastelten Tierfiguren, Schlüsselanhänger & Kreuze und zeigten, dass wir viel über andere Länder wissen. Besonders gelobt wurden die Zeiselmauerer Minis im Stationenbereich „Ministranten“. Hier zeigten die Messdiener, dass sie mehr über das Kirchenjahr, Weihrauch und die einzelnen Dienste wissen, als manche meinen. Um alle Stationen zu besuchen, gab es leider viel zu wenig Zeit. Zufrieden, müde und gut gelaunt ging es mit dem Bus nach Hause.

Die Minis bedanken sich bei der Pfarre für die Busfahrt. Ein herzliches Dankeschön an Doris Holzmann, Natascha Frenzel und Mag. Paul Oitzl und Mag. Sonja Oitzl für’s Begleiten.

Weitere Bilder https://www.myalbum.com/album/5JlVMfO7m4Ra



Kontakte
Pfarrer Mag.
Thomas Tomski
Kirchenplatz 3
3423 St. Andrä-Wördern
Tel. +43(0)2242/32 214
pfarramt.staw@aon.at 

Bürostunden für alle
Pfarrangehörigen jeden
Dienstag von 16 - 19 h
im Pfarrheim bei
Mag. Claudia Feigl-Sturmlechner
Kirchenplatz 14
3424 Zeiselmauer
Tel. +43(0)680/1326266
pfarre.zeiselmauer@gmx.at

Diakon Lorenz Denner
Tel. +43(0)2242/72 245
Handy 0664/344 67 52
diakonlorenz@aon.at

 

Die Pfarrkirche von Zeiselmauer – Geschichte und Geschichten

Du hast Lust, auch Ministrant oder Minis-trantin zu werden?
Dann schau dir auf der Seite Ministranten die Info an.