Firmung

Die erste Infromation von der Firmung finden wir in der Bibel. Zu Pfingsten bekamen die Jünger Jesu durch den Heiligen Geist den Mut den Menschen von der Auferstehung Christi zu erzählen. 

Dieses Ereignis gilt als die Geburt der Kirche. In ihr sind alle Menschen mit dem Heiligen Geist gestärkt. Das beginnt schon bei der Taufe und wird bei der Firmung bekräftigt. Im Sakrament der Firmung wird also der Jugentliche in besonderer Weise durch die Kraft des Hl. Geistes gestärkt, um sein Leben aus dem Glauben an Jesus Christus zu gestalten. 

Falls Sie sich für die Firmung in unserer Pfarre interessieren, können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen und vollständig ausgefüllt bis Ende Oktober zur Anmeldung in der Pfarrkanzlei mitbringen. 

Jugendliche, die nächstes Jahr 14 Jahre alt werden bzw. die 4. Klasse einer NMS/AHS besuchen - oder älter sind - können gefirmt werden. 

 

AnhangGröße
Anmeldung_Firmung_1.pdf602.45 KB